Dorn-Bräu Bruckberg
Dorn-Bräu        Bruckberg

Herstellung des Bieres in Bruckberg

1.Tag: Sudhaus

Bei uns in Bruckberg wird jeden Tag ein neuer Sud Bier gebraut, je nach Biersorte verwenden wir unterschiedliche Malzsorten sowie Hopfensorten. Nicht umsonst heißt es: „Malz ist die Seele, Hopfen die Würze, Hefe der Geist und Wasser der Körper des Bieres“. Schon dieser erste Tag im Sudhaus entscheidet welches Bier am Ende herauskommt. Am selben Tag wird von Kochtemperatur auf Gärtemperatur heruntergekühlt und der „Geist“ also die Hefe dazugegeben.

 

2-8. Tag: Gärkeller

Im Gärkeller liegen unsere untergärigen Biere: Hell, Pils und Dunkel bei 9° Celsius ein Woche lang. Unsere Bierhefe verarbeitet hier den Malzzucker des Getreides zu Alkohol und Kohlenstoffdioxid, da sie auch nur ein Lebewesen ist kommt sie bei den Umwandlung ganz schon ins Schwitzen und wir müssen das sogenannte Jungbier stets gegenkühlen, damit es die gewünschten 9° Celsius hält. Das Jungbier hat einen butterartigen, leicht süßlichen Geschmack, was zu unserer nächsten Stadion führt:

 

2-5 bzw. 7 Woche: Lagerkeller

Das Jungbier nach der Hauptgärung geschlaucht, soll heißen wir pumpen das Bier über einen Schlauch in unseren Lagertank. Viele Brauereien lassen diesen Schritt einfach weg, um sich Reinigungskosten und Arbeitszeit zu sparen. Aber nicht in Bruckberg! Im Lagerkeller herrschen etwas tiefere Temperaturen etwa 4-5° Celsius um die Nachgärung zu bremsen. Die Hefe sink nach getan’ner Arbeit zu Boden und das Bier klärt sich so. Das Aroma prägt sich aus und unser Bier kann jetzt schon als sogenanntes Zwichl oder Unfiltrat verkauft werden.

 

Filtration und Abfüllung:

Um die restlichen Hefezellen aus unserem fertigen Bier herauszubekommen wird es über eine Zelluloseschicht mit Hilfe von Kieselgur blank filtriert. Anschließend wird es bei uns in die bekannten Gebinde gefüllt einmal in der Woche zum Beispiel beim Flaschenfüllen, wo wir mit zwei Mann etwa 3000 Flaschen in der Stunde abfüllen. Da kann man doch bloß sagen zum Wohl.

 

Öffnungszeiten

               Mo.: 09:00 - 14:00

Di., Do.-So. : 09:00 - 22:00

 

jeden Mittwoch, der letzte Samstag und Sonntag im Monat sind unsere Ruhetage.  

 

Hier finden Sie uns

Brauerei Karl Dorn e.K.
Markgrafenstraße 3
91590 Bruckberg

Telefon: 09824 / 326

Telefax: 09824 / 1387

 

Besuchen Sie uns doch auch auf Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorn-Bräu Bruckberg